· 

Inbetriebnahme von GROWATT-Wechselrichtern

Der Wechselrichter ist die Schnittstelle zum öffentlichen Netz des zuständigen Netzbetreibers. Er muss daher für das Netz zugelassen sein. In Österreich gibt dazu der Dachverband der Netzbetreiber, genannt "Österreichs Energie" eine Liste heraus mit allen Wechselrichtern, die verwendet werden dürfen.

 

Mit darauf auf dieser Liste (Stand März 2023) sind auch Wechselrichter von GROWATT, jene der Type SPH x000TL3 BH-UP, welche auch im kosy Onlineshop zu erwerben sind.

 

Der Netzbetrieber verlangt für die Fertigstellung der PV-Anlage auch Daten über die Einstellungen des Wechelrichters. Wie du den GROWATT richtig einstellst und dokumentierst, erfährst hier:


1: Schnell-Überblick

1: Firmware Update

Zuerst muss ein Firmware-Update durchgeführt werden. Hierfür einfach die Firmware-Dateien auf einen USB-Stick kopieren und anstecken. Das Update erfolgt dann sofort automatisch.

2: Einstellungen über das LCD-Display machen

Verschiedene Einstellungen, wie jene zur Batterie oder die Ländereinstellungen (ganz wichtig für den Netzbetreiber!!) können direkt über das LCD-Display erfolgen.

3: Parameter auslesen

Zu guter letzt werden über die RS485-Schnittstelle des Geräts (am Anschluss "Meter 3") alle Daten vom Wechselrichter ausgelesen und als PDF abgespeichert. Dieses Dokument benötigt der Netzbetreiber im Zuge der Meldung der Fertigstellung.

2: Anleitung im Detail

PDF-Anleitung

Diese Dokument ist die Anleitung unseres Elektrikers zur Inbetriebnahme im Detail. Gehe jeden Schritt davon durch:

Download
Leitfaden für Einstellung und Inbetriebnahme
Dok.-Version vom 27.03.2023
WR_GROWATT_Inbetriebnahme und_Ländereins
Adobe Acrobat Dokument 794.7 KB

Firmware

ZIP-Datei für die Firmware.

Download
ZIP-Datei für die Firmware (Stand 05/2023)
Firmware Version YA1.0(YBAA-040409)
Firmware_GROWATT_xTL3_SPH_BH-UP_Firmware
Komprimiertes Archiv im ZIP Format 252.0 KB

ShineBus-Software

Diese Software benötigst du für das Auslesen der Parameter. Dazu wird auch ein USB-RS485-Konverter benötigt, zum Beispiel dieser hier: Greluma USB-Konverter RS485

 

Die Software muss nicht installiert werden. Nur entpacken und im Verzeichnis "Bin" die Datei ShineBus.exe starten.

Download
Shinebus-20230310T132620Z-001.zip
Komprimiertes Archiv im ZIP Format 13.1 MB


>>> Günstige Fronius-Wechselrichter <<<

HIER im Onlineshop: FRONIUS WECHSELRICHTER


GROWATT-Wechselrichter im kosy Onlineshop

Kommentar schreiben

Kommentare: 52
  • #1

    Patric (Freitag, 07 April 2023 20:43)

    Guten Tag haben Sie eventuell die neue firmware 48585 mfg

  • #2

    Markus (Mittwoch, 12 April 2023 12:03)

    Hallo, haben Sie auch die 49985 für die Growatt SPH TL3 BH-UP Serie?

    Vielen Dank

  • #3

    Andreas Kos (Mittwoch, 12 April 2023 12:05)

    Hallo zusammen, derzeit haben wir nur diese. Wir stellen die anderen Versionen ein, sobald verfügbar bei uns.

  • #4

    Franz (Mittwoch, 12 April 2023 13:17)

    Hallo, habe einen SPH5000 TL3 BH UP und versuche die Parameter auszulesen, bekomme aber immer nur die Meldung communication is abnormal, was mache ich falsch, bzw. welche Einstellungen muss ich vornehmen
    Vielen Dank

  • #5

    Matt (Mittwoch, 19 April 2023 11:55)

    Danke für die tolle Zusammenfassung. ich versuche seit 1 Woche im der ShineBus Software und dem USB Stick auf den Wechselrichter zu kommen. In Shinebus steht Vervindung normal jedoch werden keine Paramter ausgelesen. Gibt es einen Trick, Franz ober mir hat scheinbar auch dieses Problem.
    Ich habe diese Firmware drauf YA1.0/YBAA030308.
    Danke

  • #6

    Reinhard (Donnerstag, 27 April 2023 19:37)

    Danke für die Anleitung; wie schliessen Sie einen Growatt-Speicher BDC 95045-A1 mit ARK-2.5H-A1 Modulen an diesen Inverter an? Bedarf es hierzu eine Spezial-Kabel für den CanBus oder reicht ein Standard Patchkabel um die beiden RJ45 Stecker zu verbinden (INV=>CAN).
    Vielen Dank für Ihre Informationen

  • #7

    Sascha (Freitag, 05 Mai 2023 12:23)

    Kann die oben genannte Firmware auf einen Growatt SPH5000TL3 Bh-up eingespielt werden? Denn ich kann keine Ländereinstellung vornehmen.

    Vg

  • #8

    Andreas Kos (Freitag, 05 Mai 2023 12:24)

    Bin nächste Woche bei GROWATT und werde eine Frageliste mitnehmen. Poste hier erneut.

  • #9

    Alex (Montag, 08 Mai 2023 18:47)

    Hallo Leute ich habe folgendes Problem mit meiner Growatt 10kWp MOD PV + 10,2kWh Speicher. Sobald die Batterie auf 100% ist, kommt die Warnungmeldung 217. Wenn die Batterie nicht komplett aufgeladen ist, läuft sie ohne Störungen. Die Anlage ist erst seit drei Tagen im Betrieb.
    Danke für euere Hilfe !

  • #10

    Sascha (Montag, 08 Mai 2023 21:35)

    Das wäre super. Mein Growatt SPH5000TL3 BH-UP kann wie gesagt keine Ländereinstellung. Der Menüpunkt wird einfach nicht angeboten. Und der Wechselrichter klackert die ganze Nacht und versucht endlos die Prüfungsmethode durchzuführen. Nach en 17 Sek fängt dieser erneut an. Dachte er geht in Standby.

    Vg

  • #11

    Alex01 (Dienstag, 09 Mai 2023 07:28)

    Kann es sein, das die Firmware-Update-Datei nur für den 4KW Inverter ist?
    Mein 10KW-Inverter glaubt, das er ein 4KW Gerät ist. Das zeigt er an und regelt bei 4KW Leistung ab.

  • #12

    Sebastian (Mittwoch, 10 Mai 2023 23:44)

    Hab auch Problem mit Leistung
    MIN 4200 TL X regelt bei 3360
    Firmware Version
    AK1.0/AKAA1301
    Wirkleistung ist auf 100 % ich weiß nicht was ich weiter machen soll bitte um Hilfe

  • #13

    Markus (Sonntag, 14 Mai 2023 22:09)

    Danke für die Gute Beschreibung! Wie war der Termin mit Growatt (in welchem Landl)?
    Ich nehme an, dass Sie auch Probleme mit Geräten bei schwachem Licht haben. Haben Sie dazu eine Idee?

  • #14

    Sebastian Hartmann (Mittwoch, 17 Mai 2023 06:31)

    Seit ich die neue Firmware YBAA040409-20230310T132427Z-001 auf meinen Growatt SPH 5000TL3 BH-UP aufgespielt habe, habe das selbe Problem wie Franz und Matt! Am Wechselrichter wird immer "BMS Abnormal" angezeigt und ich kann den Laptop nicht mit dem Wechselrichter verbinden. Bei meinem zweiten Wechselrichter SPH 1000TL3 BH-UP habe ich die Firmware nicht aufgespielt und es funktioniert einwandfrei. Gibt es hier schon eine Lösung?

  • #15

    Walter (Montag, 29 Mai 2023 16:32)

    Hat jemand schon die neue Firmware ?

  • #16

    Andreas Kos (Donnerstag, 01 Juni 2023 16:31)

    Habe die Firmware im Download oben aktualisiert, die aktuelle Version ist die Firmware Version YA1.0(YBAA-040409).
    Diese gilt für die Wechselrichter-Typen SPH x000TL3 BH-UP und für Österreich.
    Mit anderen Varianten können wir leider nicht dienen.

    Wir haben bisher auch folgende Beobachtungen gemacht:
    1) Wenn kein Smart Meter am Meter-Eingang betrieben wird, dann kann es Probleme geben. In diesem Fall ein Standard RJ45-Patch-Kabel VOR dem Update zwischen "Meter" und "485-1" Anschluss stecken. Dann das Update durchführen, danach abziehen.

    2) Wenn die Leistung heruntergeregelt wird, immer überprüfen, ob das Export-Limit auf AUS gestellt ist. Dieses ist über das Menü am LCD-Display aufrufbar.

    3) Beim Betrieb ohne Batterie gibt es immer einen Batteriefehler am Display. Auch dafür gibt es einen inoffiziellen Workaround mit einem RJ45-Stecker mit Widerstand, mehr wissen wir dazu bisher nicht.

  • #17

    Walter (Donnerstag, 01 Juni 2023 19:16)

    Haben sie die 030308 eventuell ?

  • #18

    Walter (Donnerstag, 01 Juni 2023 19:50)

    Besser gesagt 030309

  • #19

    Kicka (Donnerstag, 01 Juni 2023 21:03)

    Ich habe auch FW YBAA040409 und habe Probleme damit. Ich würde YBAA030308 bevorzugen.
    Kann mir jemand etwas zur Verfügung stellen? Ich habe Growatt SPH 8000TL3 BH-UP.

  • #20

    Julian (Donnerstag, 01 Juni 2023 22:14)

    Danke für die tolle Beschreibung, welche mir gut geholfen hat.

  • #21

    Marián (Freitag, 09 Juni 2023 19:45)

    Warum kann keine für Österreich vorgesehene FW verwendet werden, z.B. in der Slowakei?

  • #22

    Manuel (Freitag, 16 Juni 2023 22:53)

    Hallo!
    ich habe dasselbe Problem wie Franz (Mittwoch, 12 April 2023 13:17).
    Egal was ich mache oder versuche einzustellen, die Kommunikation zum Auslesen vom SPH 10000TL3 BH-UP ist immer abnormal!
    Was kann ich hier tun?
    Neue Firmware wurde heute eingespielt.

  • #23

    Roman Resch (Sonntag, 18 Juni 2023 15:10)

    Hallo ich habe die YBAA-040409 schon im April von euch aufgespielt, gibt es eine Änderung da jetzt stand 5/2023 angegeben ist?
    Mit freundlichen Grüßen

  • #24

    Jochen (Mittwoch, 12 Juli 2023 12:19)

    Hallo Zusammen,

    super Anleitung, aber ich kann meinen SPH nicht über die RS485-3 auslesen obwohl die Shine Tool unten in der Statuszeile schreibt das die Kommunikation normal sei, weiß jemand rat???
    Mit freundlichen Grüßen

  • #25

    Tom (Donnerstag, 20 Juli 2023 11:00)

    Hallo zusammen,

    mein SPH8000TL3 BH-UP läuft mit der Firmware super im LoadFirst Betrieb. Kenn jemand eine Möglichkeit den MaxSOC für diesen Betriebsmodus einzustellen, denn bei Growatt finde ich nur den MinSOC Wert - ist auf Dauer leider für die Lebensdauer der Batterie nicht ganz so toll.

    Danke euch und liebe Grüße

  • #26

    Marc (Dienstag, 01 August 2023 05:39)

    Wie kann ich den drei Phasen Meter auf den Auslieferungszustand zurück setzen, wenn ich den PIN vergessen habe?

    Danke

  • #27

    jochen@winkler-dom.de (Dienstag, 01 August 2023 13:17)

    Hallo,

    kann jemand die Growatt Firmware YBAA-048509 oder 048585 für SPH TL3 BH-UP zur Verfügung stellen??

  • #28

    Harald Linden (Dienstag, 01 August 2023 21:56)

    Hallo,
    bei mir wird ständig die Fehlermeldung
    Warning 401 angezeigt.
    Die Verbindung zwischen dem Wechselrichter SPH 5000 TL3 und dem Messgerät SDM 630V3 ist mit einem Kabel CAT 7 mit Draht PIN 7 an A+ und PIN 8 an B- verdrahtet. Wie lang darf oder muss das Kabel dazwischen sein?
    Immer wieder taucht der Kommunikationsfehler auf.
    Die Anlage wird als Inselanlage betrieben.

    Danke für jede Mithilfe,
    freundlichen Gruß
    Harald

  • #29

    Tommes (Mittwoch, 09 August 2023 17:32)

    Hallo,habe einen Growatt Min 6000tl-xh 1Phase, vom ersten Start an ging der Touch-Key für die Parameter einstellung nicht. Ich kann kein Land angeben,nichts. Was kann ich machen,bei Growatt reagiert auch keiner !!!
    Gruß Tommes

  • #30

    karl (Donnerstag, 17 August 2023 16:55)

    kann man beim sph 5000 bh up die Leistung reduzieren-Netz Betreiber verlangt max 4kw

    wo kann ich genau ablesen wieviel ich einspeise-denke ich speise nicht soviel ein?

  • #31

    Franky (Donnerstag, 21 September 2023 01:55)

    Hallo in die Runde,
    ich habe eine neue 20KWp Anlage installieren lassen. Dabei hängen 10KWp an einem SPH 10000TL3 BH-UP, der an einem 10KWh ARK Speicher angeschlossen ist. Weitere 10KWp sind an einem MOD 10KTL3-X angeschlossen. Momentan liefert der SPH über einen WiFi Stick Daten auf die ShinePhone App. Der MOD hat keinen Stick und liefert daher zur Zeit noch keine Daten.

    Ein Shinemaster ist gegenwärtig noch nicht angeschlossen. Ich möchte eine feste LAN-Verbindung vom Shinemaster zum Router legen, und auf WiFi (oft instabil) verzichten.

    Der SPH hat ja mehrere RS485 Schnittstellen über RJ45 Stecker, was der MOD nicht hat. Mir ist nun nicht klar, über welche RS485 Schnittstelle der SPH mit dem MOD, bzw. über welche genauen PIN-kontakte der SPH mit dem MOD kommuniziert, so dass der SPH als Master auch die Daten des MOD einsammelt. In der Anleitung vom Shinemaster bzw. SPH werden nur SPH-Wechselrichter erwähnt, die man in Reihe verbinden kann, nicht aber andere Modelle wie die MOD Serie. Mein Elektriker hat diesbezüglich auch keinen Plan, weil er bisher nur die WiFi Sticks installiert hat, den Shinemaster aber noch nie.

    Es wäre toll, wenn mir diesbezüglich jemand Hilfestellung geben könnte.

    Vielen Dank vorab.

  • #32

    Tim (Sonntag, 01 Oktober 2023 12:27)

    Hallo habe versucht die FW einzuspielen nur leider läuft der WR jetzt nicht mehr und steht auf Störung fehlercode 405 und 418. Es handelt sich um einen SPH 4600 1Phasen WR. Hat jemand eine Idee?

  • #33

    Manfred (Freitag, 06 Oktober 2023 16:54)

    Hallo!
    Ich habe heute einen Sph 10000 tl3 in betrieb genommen.
    Ich habe aber immer den Fehler 401 am Gerät und bekomme diesen nicht behoben.
    Gibt es zu diesem Thema schon eine Lösung?

    Danke

  • #34

    Peter Hofmann (Montag, 09 Oktober 2023 10:50)

    hallo zusammen,
    wer kann helfen, ich möchte bei m. Growatt SPH3000 null einspeisung aktivieren
    leider klappt das nicht :( was mache ich falsch?)
    vielen dank

  • #35

    Lothar (Mittwoch, 11 Oktober 2023 22:04)

    Hallo, du muß in die Wechselrichter Einstellung und da den WIFIstic anmelden.

  • #36

    Mike Dollinger (Freitag, 13 Oktober 2023 13:22)

    Hallo, kann jemand beantworten welche Adresse das Smartmeter bei einem SPH6000tl3 BH-UP haben muss? Verwende ein DTSU666 Smartmeter. Beschreibung und lange Google-Suche liefert leider keine zuverlässigen Ergebnisse.
    Grüße!

  • #37

    Günther (Montag, 16 Oktober 2023 10:10)

    Hallo, ich habe einen Growatt Wechselrichter MIC 3000TL-X, bei dem der Fehlercode 401 zusammen mit einem rot blinkendem "Blatt" statt des grünen Blattes angezeigt wird. Kann mir jemand bei der Fehlerbehebung weiterhelfen?
    Viele Grüße aus Thüringen

  • #38

    René Schmedke (Mittwoch, 25 Oktober 2023 13:56)

    Hallo,
    mein Wechselrichter Growatt mod 7000tl3-xh 7kw zeigt Warncode 217 an.
    PV - Anlage ist neu. Anlage speist ins Netz ein, aber Speicher lädt und entlädt nicht. Der Speicher ist ebenfalls von Growatt ARK .
    Können Sie mir bitte helfen.
    Beste Grüße René

  • #39

    Patrick (Donnerstag, 02 November 2023 10:07)

    Hallo ,
    Kann mir jemand den Shinebus Reports aus einen SPH-5kTL3-BH-UP für die EVU Fertigstellungsmeldung zukommen lassen. Bekommen das einfach nicht hin. Vielen dank in Vorhinein

  • #40

    Bernd (Sonntag, 05 November 2023 16:02)

    Hallo
    Ich habe einen Growatt SPH5000TL BL-UP. der WR hat nur eine Phase. Möchte ihn über Eastron SDM630 Modbus-MID V2 betreiben. Bräuchte bitte die Pin Belegung vom Smart Meter. Danke

  • #41

    Dobetsberger Micha (Montag, 06 November 2023 22:31)

    Hallo, haben Sie ev. die neue Firmware für Österreich?

  • #42

    Michael (Dienstag, 14 November 2023 10:45)

    Hallo Kosy & Mitleser,

    gibt es eine aktueller Shinebus Version ? + aktuelle Firmware für SPH-6kTL3-BH-UP.
    BTW: alle Geräte SPH-5xxx-10xxx TL3-BH-UP wiegen exakt gleich viel.
    Kann man sie per Software upgraden?

    Grüße Michael aus Bayern

  • #43

    Andre (Dienstag, 21 November 2023 18:54)

    Hallo zusammen habe Growatt SPH 10000TL3 BH-UP inklusive Akku Habe folgendes Problem nach dem kompletten anschließen läuft alles wunderbar. Aber uns kommt es so vor als wenn wir mehr Strom verbrauchen als vorher circa 25-30 kW/h am Tag? Batterie lädt und entlädt sich jeden Tag dreimal… Kann mir jemand da weiterhelfen? Einspeisung circa 20Kw/h Tag…

  • #44

    Andre (Dienstag, 21 November 2023 18:58)

    Und noch eine Frage ist der Land/Bereich Code 1111 für Deutschland

  • #45

    Volkmar (Mittwoch, 22 November 2023 08:18)

    ich bin so unendlich dankbar für diese Anleitung.

  • #46

    Da michl (Sonntag, 26 November 2023 13:41)

    Grias eich

    versuche gerade mich mit meinem growatt sph 10000tl3 bh up zu verbinen mit shinebus mit lan kaben und dem usb zu converter..

    Aber es steht dann immer verbindung offen geschlossen und springt immer hin und her...

    Hab ich eventuell falschen kontakte benutzt??
    Bin da relativ ratlos und brauche das für meinen einspeise vertrage fürs netz niederösterreich

    Hoff mir kann schnell er helfen..

    Aja kann man das iwie noch aif deutsch einstellem oder bleibt das auf dem englisch chinesisch??

    Lg

  • #47

    Patrick (Donnerstag, 07 Dezember 2023 00:28)

    Hallo hatt schon wer von euch erfolgreich den growatt tl3 bh up erfolgreich angemeldet in österreich, inklusiver Fertigstellungsmeldung?

  • #48

    Wolfgang (Freitag, 22 Dezember 2023 13:26)

    Ja, ist ein wenig arbeit aber es geht.

  • #49

    AB (Donnerstag, 04 Januar 2024 16:08)

    Wie ist die Umgehunglösung für den BMS 401 Fehler mit dem Widerstand über RJ45. Welcher Widerstand mit wie viel Ohm zwischen welchen Pins?
    Ist der Fehler dann weg?

  • #50

    Norbert (Mittwoch, 07 Februar 2024 14:50)

    Hallo, benötige bitte Hilfe. PV Anlage mit Growatt Sph10000 TL3 BH- Up
    Erstinbetriebnahme nach Anleitung. Jetzt Brief von EVN, das keine PU Werte eingestellt sind und der LVRT Start Point fehlt. Könnte mir bitte jemand erklären welche Werte bzw wo ich die Werte eingeben soll. Danke im voraus

  • #51

    geoff Poyer (Freitag, 09 Februar 2024 20:29)

    Hallo Alle !

    Wenn ich meine Batterie(n) 5,2 kwh an meinem SPH 6000 1PH anschliesse kommt die Meldung Bat voltage high ! Der Akku hat mit Multimeter 52,72v , Li ist beim WR eingestellt
    .

  • #52

    Klaus (Montag, 12 Februar 2024 07:49)

    Hallo, ich habe einen Growatt Hybridwechselrichter SPH10000TL3BH-UP mit einem Growatt Batteriesystem ARK 23.0H. Leider "hängt" die Entladung des Akkus bei 55%, obwohl 10% am Wechselrichter bei LOAD First eingestellt ist. Wenn von der Sonne nicht nachgeladen wird, holt sich der Speicher die Energie aus dem Netz, um sich auf 55% zu halten. Nun habe ich gestern ein anderes Batteriesystem ARK 7.6H angeschlossen. Die Entladung ging Problemlos bis auf die 10% runter. Anschließend habe ich wieder das BS ARK 23.0H angesteckt und habe wieder gleiches Problem. Also liegt der Fehler bei BMS HVC-60050-a1. Kann man das BMS irgenwie reseten? Vielen Dank für Eure Hilfe.